Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Alpinnotruf 140!
Alpinnotruf 140!
Neben allgemeinen Informationen zu unserer Ortsstelle und des Bergrettungswesens, findest du auch aktuelle Berichte zu Einsätzen und Aktivitäten unseres Vereines.

Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen

Newsfeed:

2 Skiunfälle Dachsteinüberquerung

Zu gleich zwei Unfällen innerhalb einer Stunde wurde die Bergrettung Obertraun alarmiert. Gleich zwei Wintersportlerinnen stürzten auf der bekannten Nationalskitour, der Dachsteinüberquerung von Ramsau (Stmk.) nach Obertraun (OÖ).

mehr lesen

Freeriderin Angeralm Ausfahrt

Eine tschechische Skifahrerin fuhr mit ihrem Bruder in der Freeridearena Krippenstein, im freien Skiraum vom 2100 Meter hohen Krippenstein ins Tal ab. Dabei stürzte sie unglücklich 30 Meter über Steilgelände ab. Sie blieb an einem Baum hängen, was einen weiteren Absturz verhinderte. Sie konnte nach einer schwierigen Rettungsaktion ins Krankenhaus geflogen werden.

mehr lesen

Hubschrauberbergung Variante Schönberg

Eine zehnköpfige deutsche Skigruppe ist zum Freeriden in Obertraun auf Urlaub. Sie nutzten die guten Bedingungen und fuhren mehrmals die zahlreichen Varianten vom 2100 Meter hohen Krippensteins ins Tal. Unterhalb des Däumelkogels stürzte der 30-jährige Wolfgang H. unglücklich, sodass er sich vermutlich eine Fraktur am linken Bein zuzog. Seine Freunde schlugen Alarm, woraufhin der Freerider mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen wurde.

mehr lesen 0 Kommentare

Beinverletzung Eisgrube

Bei der Abfahrt vom 2100 Meter hohen Krippenstein am Dachstein durch den freien Skiraum, stürzte eine 18-jährige tschechische Skifahrerin so unglücklich, dass sie nicht mehr selbst weiter ins Tal abfahren konnte. Eine nachkommende Skigruppe alarmierte daraufhin über den Alpinnotruf 140 die Bergrettung, die sie anschließend mittels Akja ins Tal transportierte.

mehr lesen 0 Kommentare